Lauftreff Bad Abbach

Aktuelles

Frohe Weihnachten 2014

( Eintrag vom 22.12.2014)

Allen Mitgliedern im Lauftreff, allen Familienangehörigen und allen Freunden, Bekannten, Besuchern auf unserer Webseite wünschen wir ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest mit vielen erholsamen und entspannten Feiertagen. Zum "Weihnachts-Lauftreff" am Sonntag 21.12. überraschte unsere Kassiererin die Teilnehmer der "schnellen Laufgruppe" mit einem Gedichtvortrag. Etwas zum Schmunzeln - das Kindergedicht von der Weihnachtsmaus.


 

              DIE WEIHNACHTSMAUS

 

Die Weihnachtsmaus ist sonderbar -
sogar für die Gelehrten.
Denn einmal nur im ganzen Jahr
entdeckt man ihre Fährten.

 

Mit Fallen und mit Rattengift
kann man die Maus nicht fangen.
Sie ist, was diesen Punkt betrifft,
noch nie ins Garn gegangen.

Das ganze Jahr macht diese Maus
den Menschen keine Plage.
Doch plötzlich aus dem Loch heraus
kriecht sie am Weihnachtstage.

 

Zum Beispiel war vom Festgebäck,
das Mutter gut verborgen,
mit einem mal das Beste weg
am ersten Weihnachtsmorgen.

 

Da sagte jeder rundheraus:
Ich hab´ es nicht genommen!
Es war bestimmt die Weihnachtsmaus,
die über Nacht gekommen.

 

Ein andres Mal verschwand sogar
das Marzipan von Peter;
Was seltsam und erstaunlich war.
Denn niemand fand es später.

 

Der Christian rief rundheraus:
ich hab es nicht genommen!
Es war bestimmt die Weihnachtsmaus,
die über Nacht gekommen!

 

Ein drittes Mal verschwand vom Baum,
an dem die Kugeln hingen,
ein Weihnachtsmann aus Eierschaum
nebst andren leck`ren Dingen.

 

Die Nelly sagte rundheraus:
Ich habe nichts genommen!
Es war bestimmt die Weihnachtsmaus,
die über Nacht gekommen!

 

Und Ernst und Hans und der Papa,
die riefen: welche Plage!
Die böse Maus ist wieder da
und just am Feiertage!

 

Nur Mutter sprach kein Klagewort.
Sie sagte unumwunden:
Sind erst die Süßigkeiten fort,
ist auch die Maus verschwunden!

 

Und wirklich wahr: Die Maus blieb weg,
sobald der Baum geleert war,
sobald das letzte Festgebäck
gegessen und verzehrt war.

 

Sagt jemand nun, bei ihm zu Haus,
- bei Fränzchen oder Lieschen -
da gäb es keine Weihnachtsmaus,
dann zweifle ich ein bißchen!

 

Doch sag ich nichts, was jemand kränkt!
Das könnte euch so passen!
Was man von Weihnachtsmäusen denkt,
bleibt jedem überlassen.

 

(James Krüss)

 

Krippenspiel

 

             DIE HEILIGE NACHT

 

Gesegnet sei die heilige Nacht,

die uns das Licht der Welt gebracht!

 

Wohl unterm lieben Himmelszelt

die Hirten lagen auf dem Feld.

 

Ein Engel Gottes, licht und klar,

mit seinem Gruß tritt auf sie dar.

 

Vor Angst sie decken ihr Angesicht,

da spricht der Engel: "Fürcht´t euch nicht!"

 

"Ich verkünd euch große Freud:

Der Heiland ist geboren heut."

 

Da gehn die Hinten hin in Eil,

zu schaun mit Augen das ewig Heil;

 

zu singen dem süßen Gast Willkomm,

zu bringen ihm ein Lämmlein fromm.

 

Bald kommen auch gezogen fern

die heilgen drei König´ mit ihrem Stern.

 

Sie knieen vor dem Kindlein hold,

schenken ihm Myrrhen, Weihrauch, Gold.

 

Vom Himmel hoch der Engel Heer

frohlocket: "Gott in der Höh sei Ehr!"

 

(Eduard Mörike)



» zurück zu Aktuelles






Lauftreff Neuigkeiten

Geburtstage im Dezember :  Am 8. Uli, am 11. Theresa E., am 13. Thomas R. und am 21. Karin.  Allen herzliche Gratulation !

Ergebnis des monatlichen Stammtisch vom 1.12.2018

Die anwesenden Lauftreff-Mitglieder haben das Datum für die Winterwanderung mit anschließender Jahresversammlung besprochen und festgelegt.

Am Sonntag 20. Januar 2019 findet die traditionelle Winterwanderung statt. Die Details wie Abmarsch-Zeit sowie der Zielort mit Gasthaus, in dem die Mitgliederversammlung stattfindet werden vom 2.Vorstand Alfred in dieser Woche abgeklärt. Die Information an alle Mitglieder erfolgt dann per E-Mail und Bericht auf der Webseite.

Trainingszeiten Lauftreff

Trainingszeiten:

Derzeit donnerstags 18.30 Uhr (Sommerzeit) bzw. donnerstags 18.30 Uhr (Winterzeit) bzw. in verschiedenen Laufgruppen je nach Tempo

sonntags 8.30 Uhr   in verschiedenen Laufgruppen je nach Tempo

Treffpunkt:

Fußgängerbrücke in der Donaustraße, Bad Abbach

Ausreichend Parkplätze unter der Brücke stehen zur Verfügung

Zu allen Terminen sind jederzeit Neuanfänger oder interessierte Läufer herzlich willkommen.

Sonstige gemeinsame Laufzeiten nach individueller Vereinbarung.