Lauftreff Bad Abbach

Teilnehmerberichte

1. Frühlingslauf in Kelheim am 29.04.2012



Ein schöner und erfolgreicher 10 km Lauf (160 Finisher) mit guter Abbacher Beteiligung (10 Teilnehmer). Wir haben uns sehr gut präsentiert und sorgten auch auf der Tribüne - bereits vor dem Start mit dem "Sirtaki-Aufwärmtanz" für gute Stimmung. Gratulation an alle Abbacher Teilnehmer. Heidi und Bepp erhielten für ihre "Trepperl-Plätze" bei der Altersklassenwertung einen Einkaufsgutschein.


Ein Schnappschuss beim Start im Kelheimer Stadion.

 

Hier die Ergebnisse beim 1. Frühlingslauf in Kelheim für unseren Lauftreff:

Ges. AK                Name                    Gelaufene Zeit

010. 002. W40 275 Riedel Heidi              00:48:39.91

011. 004. W35 274 Möckel Anett              00:49:04.34

021. 004. W45 273 Heimhofer Bianca   00:55:36.37

 

037. 006. M45 279 Menzel Wolfgang    00:43:49.63

090. 016. M50 278 Wagner Erich          00:50:41.92
091. 017. M50 270 Ledl Jürgen             00:50:42.76

095. 003. M65 271 Scherl Bepp            00:51:36.31

103. 014. M45 277 Sedlmeier Franz     00:53:13.97

119. 007. M30 276 Pleban Florian        00:56:16.28

120. 016. M55 272 Kraus Hartmut        00:56:36.82

 

Mit 10 Teilnehmern aus unserem Lauftreff - und alle in den neuen Laufshirts - fielen wir bereits vor dem Start auf. Nachdem sich jeder individuell aufwärmte (obwohl es bei den sommerlichen Temperaturen fast nicht erforderlich war) fingen wir spontan zur Musik den "Sirtaki-Tanz" an.

Ein schönes Bild - das sogar die Pressevertreterin auf den Plan brachte. Vielleicht kann man dieses Foto ja dann auch in der MZ sehen.

 

Natürlich gibt es auch ein "Vorher-Gruppenfoto" bei dem man vielleicht doch ein wenig "Anspannung" in den Gesichtern ablesen kann. Die äußeren Bedingungen für die 160 Starter waren optimal - ca. 18°C und bedeckter Himmel.

 

 

 

 

 

 

 

Wolfgang wurde seiner Favoritenrolle gerecht und war schon recht schnell auf und davon. Überrascht waren wir von Anett - kaum gesehen beim Training in den letzten Wochen, ging sie ab wie eine Rakete. Auch bei KM 5 kam immer noch kein Einbruch und sie strafte Erich Lügen, der doch glaubte, heute vor Anett ins Ziel zu kommen. Heidi belauerte regelrecht Anett und ließ sie bis KM 6 gewähren, schob sich dann aber langsam aber sicher an ihr vorbei. Jürgen, der neuerdings auch Gefallen am Tempointervalltraining bekam, heftete sich an die Fersen von Anett - schaffte aber nicht mehr an sie ranzulaufen. Kurz dahinter waren Erich und Bepp, der erst kurz vor dem Ziel Erich vorbeiziehen lassen musste. Der hat im Stadion auf den letzten 300 m noch einen Spurt angesetzt und ist kurz vor der Zielllinie zu Jürgen aufgelaufen. Knapp hinter der Abbacher 3-er Gruppe kamen Franz, Bianca, Florian und Hartmut fast im Minutentakt ins Ziel. Alle Abbacher blieben somit deutlich unter der 60 Minuten-Marke für die 10 km.

Was natürlich fast genauso wichtig wie der Lauf ist, sind die "Zeiten" danach !

Das Läuferbuffet in Kelheim mit alkoholfreiem Weissbier, Obst, Kuchen und herzhaften Brotschnitten ist schon legendär. Selbst Tomatenstücke waren heuer dabei.

Hier ein Blick auf die "After-Run-Party" im Kelheimer Stadion

 

Was auch schon Tradition bei einer Gruppenteilnahme an einem Lauf ist, das ist ein kleines "Sekt-Becherlein" als kleines Aufputschmittel und zum Anstoßen auf den gemeinsamen Erfolg und die gelungene Veranstaltung.

Die Veranstalter waren zwar ein wenig traurig darüber, dass sie den Halbmarathon mangels ausreichender Beteiligung absagen mussten - aber die ordentliche Starterzahl beim Hauptlauf über 10 km war dann doch erfreulich.

Ein Prosit auf die gelungene Veranstaltung des Run&Bike Kelheim.

 

Zur Siegerehrung waren dann sogar zwei aus unserer Gruppe auf´s Siegerpodest gebeten worden. Leider war Bepp gerade beim Duschen - deshalb gibt es kein Siegerfoto auf dem Treppchen von ihm.

Dafür gibt es zwei von Heidi. "Warum hat mir denn niemand gesagt, dass ich in der Wertung bin, dann hätte ich mich noch kurz gestylt" meinte sie, nachdem die Fotos geschossen waren.

 

Also alle waren sich einig - sie hat eine gute Figur gemacht und auch "ungestylt" kann sie sich auf dem Podest sehen lassen.



» zurück zu: Teilnehmerberichte






Lauftreff Neuigkeiten

Geburtstage im Dezember :  Am 8. Uli, am 11. Theresa E., am 13. Thomas R. und am 21. Karin.  Allen herzliche Gratulation !

Ergebnis des monatlichen Stammtisch vom 1.12.2018

Die anwesenden Lauftreff-Mitglieder haben das Datum für die Winterwanderung mit anschließender Jahresversammlung besprochen und festgelegt.

Am Sonntag 20. Januar 2019 findet die traditionelle Winterwanderung statt. Die Details wie Abmarsch-Zeit sowie der Zielort mit Gasthaus, in dem die Mitgliederversammlung stattfindet werden vom 2.Vorstand Alfred in dieser Woche abgeklärt. Die Information an alle Mitglieder erfolgt dann per E-Mail und Bericht auf der Webseite.

Trainingszeiten Lauftreff

Trainingszeiten:

Derzeit donnerstags 18.30 Uhr (Sommerzeit) bzw. donnerstags 18.30 Uhr (Winterzeit) bzw. in verschiedenen Laufgruppen je nach Tempo

sonntags 8.30 Uhr   in verschiedenen Laufgruppen je nach Tempo

Treffpunkt:

Fußgängerbrücke in der Donaustraße, Bad Abbach

Ausreichend Parkplätze unter der Brücke stehen zur Verfügung

Zu allen Terminen sind jederzeit Neuanfänger oder interessierte Läufer herzlich willkommen.

Sonstige gemeinsame Laufzeiten nach individueller Vereinbarung.