Lauftreff Bad Abbach

Teilnehmerberichte

10 Jahre Lauftreff : Silvester- und Geburtstagsfeier



Wer von den Begründern des Lauftreff (Heidi,Birgit K., Hartmut,Herbert, Franz und Erich) hätte es vor 10 Jahren für möglich gehalten,daß bei der Silvesterparty zum 10-jährigen Bestehen mit über 50 Teilnehmern ausgelassen das neue Jahr 2015 und die 10 Jahre Lauftreff gefeiert wird. Fast "bis in den Morgen" wurde getanzt, geratscht und neue Pläne für das nächste Jahr geschmiedet. Ein paar Bilder im Artikel.


"Man muss die Feste feiern, wie sie fallen" diesen Spruch haben wir uns im wahrsten Sinn des Wortes zu Herzen genommen.

Thomas und Heidi hatten die Idee geboren und tatkräftig organisiert - das war die eine Seite dieser "Laufmedaille". Die andere Seite sind unsere Mitglieder im Lauftreff. 30 Erwachsene und 24 Kinder ließen sich darauf ein, in ungewohnter Weise und auf nicht heimischem "Terrain" den Silvesterabend zu feiern und zugleich auf den Lauftreff-Geburtstag anzustossen.

Unsere beiden Organisatoren der Silvesterfeier in guter Feierlaune !

Thomas sorgte wie schon bei der Kennenlernparty im November 2011 im Sportheim Lengfeld für den richtigen Sound.

Sogar ein alter Plattenspieler gehörte zu seiner Ausstattung und es konnten die "alten Scheiben" von ganz früher ausgepackt und gespielt werden. Eine tolle Idee, die natürlich für Beifall sorgte.

Für das leibliche Wohl an diesem Abend sorgte jeder Teilnehmer selbst.

Heidi hatte für alle den Tisch gedeckt - die Speisen (nämlich für den Grill) und die Beilagen bzw. Nachspeisen fürs Buffet brachte jeder selbst mit.

Erich stellte seinen großen Grill zur Verfügung und auf der Terasse gab es neben dem Grillen noch genügend Zeit und Muße für die "Jahresrückblicksgespräche" , die Betrachtung von 10 Jahren im Lauftreff sowie die guten Vorsätze für das neue Jahr 2015.

Geschützt durch das Vordach vor dem einsetzenden Regen legten meist die Männer die Steaks, Würstl, Fisch oder Garnelen auf.

Andere waren zu der Zeit schon fast fertig und ließen es sich schmecken - das Bier und das leckere Essen.

 

Vom Buffet mit den Beilagen und den Nachspeisen gibt es leider kein Foto - das aber wohl deswegen, um den Nichtdabeigewesenen nicht noch mehr die Zähne lang zu machen.

Es war einfach toll anzusehen, wie jeder dazu beitrug, dass es ein unvergeßlicher Silvesterabend wurde.

 

"Wenn das kein aussagekräftiges Foto ist !"  Jürgen genießt den Zug und träumt vom neuen Laufjahr (er hat große Ziele!!) und Irmi ist gut drauf und strahlt in die Kamera.

Und da strahlt unser "Vorstand" um die Wette - natürlich -  wenn er mit zwei jüngeren Damen vom Reporter abgelichtet wird.

Auf jeden Fall wurde auch auf allen Fotos klar, daß ausnahmslos alle Teilnehmer einen riesigen Spaß beim Feiern hatten und unisono erklärten " Das können wir jederzeit wieder machen!!".

 

Selbst unsere drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar  (von links, die vom Silvesterlauf !  Anm. der Redaktion) strahlten übers ganze Gesicht, als sie zu später Stunde vom Reporter aufgefordert wurden, nochmals das Sternsingergedicht aufzusagen.

"Irgendwie samma etz durchanander kumma!"

 

Doch auf der Tanzfläche da zeigten dann Caspar und Melchior dem Balthasar wie es mit den Tanzschritten ging - wo er sich doch seine Sternsingergedichte besser merken konnte als die Schrittfolgen. Ah, was weiß schon so ein König vom Tanzen.

 

Bei der fetzigen Musik die Thomas aussuchte, fiel es gar nicht schwer viele zum Mitmachen zu animieren. Selbst die Kinder huschten über die Tanzfläche und manche forderten die Erwachsenen ganz schön - fast bis zum Kollaps.

Diese Fotos wurden jedoch leider vom Chef der Redaktion zensiert. Also wer das miterleben möchte, muss nächstes Mal selber teilnehmen.

 

Für diese beiden "Neuen" war die Party auch die Premiere im Lauftreff - und ihnen gefiel es sichtlich gut im Läuferkreis.

Im Laufe des Abends tauchte dann noch die Frage auf " Wer ist nun das Engelchen und wer das Teufelchen."

Keine von beiden - auch sie waren gut drauf und machten eifrig mit auf der Tanzfläche, und das trotz eines Wahnsinnslaufes von Marina in Sandharlanden! Respekt !

 

Da war doch noch was ausser Party ?

Richtig.  Silvesterfeuerwerk und Neujahrsanstossen !

Vom Feuerwerk gibt es leider keine brauchbaren Fotos - aber hier wird gerade der Sekt ausgeschenkt.

 

5 - 4- 3- 2- 1 .     PROSIT NEUJAHR 2015 !!

 

Es wurde auch danach noch ausgiebig gefeiert und getanzt - doch am nächsten Morgen um 11.30 Uhr war alles wieder sauber im und um das Sportheim.

Denn - wir wollen ja mal wieder dort hin und eine Party feiern.

 

Nicht nur Feste - sondern auch Parties soll man feiern wie sie fallen!

 

Schee war´s und schad is, dass scho vorbei is.

Aber bis zum nächsten Silvesterabend sind es ja nur noch 358 Tage  (so Plusminus!!)

 

Keep on ru..... äh   partying !!

 

Wer gerne wieder mal feiert - der hat im Fasching Gelegenheit. Der ist heuer kurz und die Möglichkeiten sind sehr rar.

Es wird noch nach einem Faschingsball gesucht, zu dem alle eingeladen sind, die Lust und Laune auf Party haben.



» zurück zu: Teilnehmerberichte






Lauftreff Neuigkeiten

Geburtstage im Dezember :  Am 8. Uli, am 11. Theresa E., am 13. Thomas R. und am 21. Karin.  Allen herzliche Gratulation !

Ergebnis des monatlichen Stammtisch vom 1.12.2018

Die anwesenden Lauftreff-Mitglieder haben das Datum für die Winterwanderung mit anschließender Jahresversammlung besprochen und festgelegt.

Am Sonntag 20. Januar 2019 findet die traditionelle Winterwanderung statt. Die Details wie Abmarsch-Zeit sowie der Zielort mit Gasthaus, in dem die Mitgliederversammlung stattfindet werden vom 2.Vorstand Alfred in dieser Woche abgeklärt. Die Information an alle Mitglieder erfolgt dann per E-Mail und Bericht auf der Webseite.

Trainingszeiten Lauftreff

Trainingszeiten:

Derzeit donnerstags 18.30 Uhr (Sommerzeit) bzw. donnerstags 18.30 Uhr (Winterzeit) bzw. in verschiedenen Laufgruppen je nach Tempo

sonntags 8.30 Uhr   in verschiedenen Laufgruppen je nach Tempo

Treffpunkt:

Fußgängerbrücke in der Donaustraße, Bad Abbach

Ausreichend Parkplätze unter der Brücke stehen zur Verfügung

Zu allen Terminen sind jederzeit Neuanfänger oder interessierte Läufer herzlich willkommen.

Sonstige gemeinsame Laufzeiten nach individueller Vereinbarung.