Lauftreff Bad Abbach

Teilnehmerberichte

15. Waldmeisterlauf in Painten am 15.09.2013



Beim 3. Wertungslauf zum Landkreis Laufcup räumten die Teilnehmer vom Lauftreff ganz schön ab. Bei dem "Crosslauf-Klassiker" in Painten trauten sich heuer nach den starken Regenfällen der letzten Tage nicht zu viele Läufer-/innen an den Start. Mit 7 Teilnehmern stellten wir ein starke Truppe und erreichten sehr gute Platzierungen bei den verschiedenen Wertungen. Mehr im Artikel.


 

 

 

Beim Schülerlauf über 2000 m trat unser Brüder-Trio Daniel, Michael und Christian Gruber an und schlugen sich mehr als tapfer.

Hier lachen sie vor dem Start in die Kamera und bereiteten sich mental auf den Lauf vor. Der jüngste der drei Brüder, Christian, zeigte seinen beiden älteren die Sporen und spurtete in 10:12 Min. vor Michael (10:15 Min.) und Daniel (10:24 Min.) ins Ziel. Im Gesamtklassement kamen die drei auf Platz 8, 9 und 10.

 

 

Christian kam als Sieger in der Altersklasse Schüler D auf das "Siegerpodest" und führt nun auch beim Landkreis-Laufcup mit 70 Punkten die Wertung in dieser Altersklasse an.

 

Der älteste Bruder Daniel kam ebenfalls aufs Podest, nämlich als Sieger in der Altersklasse Schüler B. Damit behauptete er den 2. Platz beim Landkreis-Laufcup. Wäre er doch nur beim Kanu-Lauf in Kelheim die Schülerstrecke und nicht die Erwachsenen- Strecke mit Papa mitgelaufen. Dann wäre die Chance auf den Spitzenplatz der Altersklasse sicher.

 

Michael verbesserte mit seinem 5. Platz in der AK Schüler B auch seine Platzierung beim Landkreis-Laufcup.

 

Alle drei haben für nächsten Sonntag beim Lauf in Riedenburg ihre Teilnahme schon zugesagt. Prima ! Wir drücken euch ganz fest die Daumen.

 

Hier können die Drei nach dem anstrengenden Lauf schon wieder in die Kamera lachen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Christian und Daniel konnten als Sieger in ihren Altersklassen eine Medaille und einen Preis in Empfang nehmen.

Beim Jugendlauf über 1 Runde querfeldein (4,2 km) ging Anna-Sophie an den Start - und wurde Siegerin. Natürlich wollen wir hier nicht verheimlichen, dass sie an diesem Tag als einzige jugendliche Teilnehmerin an den Start ging. Respekt vor ihrer Leistung, denn 31:11 Min. für den anspruchsvollen Crosslauf waren für sie eine Herausforderung. Auch sie erhielt bei der Siegerehrung eine Medaille und ein Handtuch als Ehrenpreis. Für den Lauftreff sammelten unsere 4 Kinder/Jugendlichen wertvolle Punkte in der Vereinswertung des Laufcups.

Hier nehmen unsere 3 Teilnehmer am Hauptlauf Anna-Sophie in die "Mitte".

Da konnte man auch die Laufschuhe noch anschauen - denn hinterher waren die Sportschuhe als solche nicht mehr zu erkennen.

Kurzerhand hatte nämlich ein Landwirt einen Weg auf 200 m Länge "weggeackert" und die Strecke führte an dieser Stelle quer über die Ackerfläche. Da es die Tage vorher ausgiebig regnete, kann sich jeder selbst ein Bild davon machen, was die Folge daraus war. Das tat den Läufern aber keinen Abbruch.

Freudestrahlend Anna-Sophie beim Zieleinlauf. Übrigens, die schönen Fotos haben wir diesesmal unserer Karin zu verdanken, die mit Töchterchen Maria im Zielbereich alle ankommenden oder durchlaufenden Teilnehmer kräftig anfeuerte. Dankeschön - für die Unterstützung unserer Läufer !

Das galt natürlich auch für ihren Gatten Stefan.

Locker lief er nach der ersten Runde in Richtung Ziellinie - musste aber hier erst noch einmal auf die gleiche Runde. 2 km bergauf über Wiesen und Schotterwege, ehe es auf der Anhöhe etwa 1km relativ flach dahin ging. Bergab und quer über den "frischen Acker" zurück zum Ziel beim wunderschönen Sportheim in Painten.

 

Nach 40:15 Minuten spurtete Stefan ins Ziel. Platz 25 in der Gesamtwertung und der 2.Platz in der Altersklasse M40 standen heute für ihn in der Ergebnisliste. Glückwunsch von Seiten der Redaktion.

Da war das Ziel nicht mehr weit. Ein toller Erfolg für Stefan, der damit weiterhin auf dem 2.Platz in der Laufcup Altersklassenwertung nach 3 Läufen rangiert.

Unermüdlich und trotz gelaufener Schlußetappe beim Landkreislauf am Vortag noch in den Wadln, absolvierte Bepp auch heuer wieder erfolgreich den Waldmeisterlauf.

"Lieber Waldmeisterlauf als Waldmeister-Brause" - leider gab es zum Trinken nach dem Lauf nur Wasser oder heißen Tee. Waldmeister-Brause wär auch mal nicht schlecht.

 

Bepp, kurz vor dem Ziel, das er nach 43:58 Minuten als 40. in der Gesamtplatzierung und als 3. in der AK M65 erreichte. Respekt für Bepp, der fast kurz vorm Ziel noch an Erich vorbei gezogen wäre.

Erich ließ dies heute aber einfach nicht zu und kam in 43:50 ins Ziel. Nach seiner schweren 3.Etappe vom Vortag beim MZ-Landkreislauf waren die Beine mehr als schwer. Sein Motto an diesem Tag "Lieber dabei sein als bequem zu Hause sein".

Nach dem Lauf hieß es aber sofort wieder nach Hause sprinten, denn er hatte Dienst im Wahllokal bei den Wahlen an diesem Tag.

Trotz allem - wieder ein schöner Lauf in Painten, der heuer leider etwas weniger Zuspruch an Läufer-/innen erfuhr als in den Vorjahren.

Auf Wiedersehen im nächsten Jahr !

 

Keep on Running.



» zurück zu: Teilnehmerberichte






Lauftreff Neuigkeiten

Geburtstage im Dezember :  Am 8. Uli, am 11. Theresa E., am 13. Thomas R. und am 21. Karin.  Allen herzliche Gratulation !

Ergebnis des monatlichen Stammtisch vom 1.12.2018

Die anwesenden Lauftreff-Mitglieder haben das Datum für die Winterwanderung mit anschließender Jahresversammlung besprochen und festgelegt.

Am Sonntag 20. Januar 2019 findet die traditionelle Winterwanderung statt. Die Details wie Abmarsch-Zeit sowie der Zielort mit Gasthaus, in dem die Mitgliederversammlung stattfindet werden vom 2.Vorstand Alfred in dieser Woche abgeklärt. Die Information an alle Mitglieder erfolgt dann per E-Mail und Bericht auf der Webseite.

Trainingszeiten Lauftreff

Trainingszeiten:

Derzeit donnerstags 18.30 Uhr (Sommerzeit) bzw. donnerstags 18.30 Uhr (Winterzeit) bzw. in verschiedenen Laufgruppen je nach Tempo

sonntags 8.30 Uhr   in verschiedenen Laufgruppen je nach Tempo

Treffpunkt:

Fußgängerbrücke in der Donaustraße, Bad Abbach

Ausreichend Parkplätze unter der Brücke stehen zur Verfügung

Zu allen Terminen sind jederzeit Neuanfänger oder interessierte Läufer herzlich willkommen.

Sonstige gemeinsame Laufzeiten nach individueller Vereinbarung.