Lauftreff Bad Abbach

Teilnehmerberichte

25. Zwei-Burgen-Lauf in Riedenburg am 16.09.



Mit neuer Strecke und einer sehr guten Organisation bereicherte die Laufabteilung des TV Riedenburg nach einem Jahr Pause den Landkreis-Laufcup. Petrus tat das übrige - wolkenloser blauer Himmel und ein laues "Lüftchen" waren ideale Begleiter für die knapp 100 Läufer. Beim 3.Wertungslauf standen Heidi und Bepp heute auf dem Siegerpodest in der AK W40 bzw. AK M65. Erich - in unserer internen Teamwertung als dritter im Ziel - konnte aber auch mit seinem Laufergebnis zufrieden sein. Weiter im Artikel lesen!


24 Stunden nach dem Großevent beim Landkreislauf der MZ gingen wir an den Start zum 24. Zwei-Burgen-Lauf in Riedenburg. Mit einem neuen Konzept mit Start/Ziel im Stadion trafen die Organisatoren genau ins Schwarze. Freundliche Gastgeber, perfekte Organisation für die Läufer und Zuschauer, ein schönes Panorama an der Laufstrecke von den Burgen und sogar eine Cheer-Leader Gruppe junger Mädchen sorgten für eine tolle Stimmung.

Nach einem 400 m Bambini-Lauf im Stadion, einem 800-m Rennen für Schüler-/innen im Stadion und einer 2km Schleife für die Kinder/Jugendlichen startete um 11.00 Uhr der Hauptlauf mit 5km und 10 km.

Da wir bereits gestern jeweils "schnelle" Etappen beim MZ Landkreislauf hinlegten, war eigentlich ein wenig "Runter vom Gas" angesagt. Aber was gibt es nicht alles an verschiedenen Plänen und Gedanken vor einem Lauf!

Sobald der Startschuß fällt, geht es Vollgas los - weil eben alle die Flucht nach vorn ergreifen.Und wir natürlich mit !

Die Doppelschleife entlang dem Rhein-Main-Donaukanal auf  beiden Seiten war relativ flach - ausser ein paar kurzen Steigungen jeweils vor den Brücken und dem Rückweg zum Stadion.

Sehr schnell zeigte uns Heidi die "Sporen" und war nach dem ersten Kilometer in 4:30 Min. schon ein wenig weg. Nur Bepp machte sich auf die Verfolgung - Erich ließ es mit einem 5:00 min. Schnitt lockerer angehen, da die 4:50/km auf der gestrigen 10,4 km Strecke in den Muskeln steckten. Nach 2km wäre Heidi beinahe in die verkehrte Richtung gelaufen und hat sich ungewollt auf die 5km Strecke gemacht. Dank aufmerksamer Streckenposten ist sie nach kurzem Schlenkerer zurück auf die richtige Spur geführt worden. Dieser kleine "Fehler" hat Heidi heute eher angespornt als verwirrt.

In neuer persönlicher Bestzeit auf der 10km Strecke kam Heidi in 46:46 Min. ins Ziel - was einem Durchschnitt von 4:41min./km entspricht. "Ich habe das heute weniger anstrengend empfunden, als ich das nach dem gestrigen Geländelauf über 6,1 km erwartet habe" - so ihr Kommentar im Zielraum beim "Ausschnaufen". Respekt für diese Leistung und Gratulation zur neuen Bestzeit.

Bepp erreichte das Ziel in einer sehr guten Zeit mit 47:59 deutlich unter 50 Minuten. Der Schlußspurt von Erich auf den letzten Kilometer hatte für ihn zur Folge, dass er mit 49:40 min. auch noch knapp unter der 50-er Marke blieb.

Somit landete Heidi in der AK W 40 auf dem 1.Platz und schob sich damit in der Cupwertung in ihrer Altersklasse mit 48 Punkten nach 2 Teilnahmen auf Rang 1. In der Gesamtwertung bei den Frauen schob sie sich damit auf den 7.Platz vor.

Bepp kam mit seinem tollen Ergebnis ebenfalls aufs Podest und erreichte den 2.Platz in der AK M65 , wo er nun mit 3 Teilnahmen weiterhin in der Cup-Gesamtwertung dieser Altersklasse (AK) auf Platz 2 rangiert.

Trotz einer Zeit unter 50 Minuten reichte für Erich diese Zeit nur zu Platz 10 in der AK M50, die meist sehr stark verteten ist. Aber auch dafür gibt es noch Punkte für die Laufcup-Wertung.

Die Links zu den den einzelnen Wertungen sind unter Lauftreff Neuigkeiten eingestellt.

 

Bilder von der Siegerehrung und der traditionellen "Brotzeit" gibt es erst, wenn die Probleme beim Server für unsere Homepage behoben sind. Also bitte etwas Geduld !!

 

Wir bedanken uns an der Stelle nochmals beim Organisationsteam des TV Riedenburg für die gelungene Veranstaltung.

 

Keep on running !!



» zurück zu: Teilnehmerberichte






Lauftreff Neuigkeiten

Geburtstage im Dezember :  Am 8. Uli, am 11. Theresa E., am 13. Thomas R. und am 21. Karin.  Allen herzliche Gratulation !

Ergebnis des monatlichen Stammtisch vom 1.12.2018

Die anwesenden Lauftreff-Mitglieder haben das Datum für die Winterwanderung mit anschließender Jahresversammlung besprochen und festgelegt.

Am Sonntag 20. Januar 2019 findet die traditionelle Winterwanderung statt. Die Details wie Abmarsch-Zeit sowie der Zielort mit Gasthaus, in dem die Mitgliederversammlung stattfindet werden vom 2.Vorstand Alfred in dieser Woche abgeklärt. Die Information an alle Mitglieder erfolgt dann per E-Mail und Bericht auf der Webseite.

Trainingszeiten Lauftreff

Trainingszeiten:

Derzeit donnerstags 18.30 Uhr (Sommerzeit) bzw. donnerstags 18.30 Uhr (Winterzeit) bzw. in verschiedenen Laufgruppen je nach Tempo

sonntags 8.30 Uhr   in verschiedenen Laufgruppen je nach Tempo

Treffpunkt:

Fußgängerbrücke in der Donaustraße, Bad Abbach

Ausreichend Parkplätze unter der Brücke stehen zur Verfügung

Zu allen Terminen sind jederzeit Neuanfänger oder interessierte Läufer herzlich willkommen.

Sonstige gemeinsame Laufzeiten nach individueller Vereinbarung.