Lauftreff Bad Abbach

Teilnehmerberichte

34. Reservisten - Nachtmarsch in Bad Abbach



Erfolgreich verteidigte unser 3-er Team den 2.Platz vom Vorjahr. Krankheitsbedingt fiel eine Läuferin in unserem Team aus - aber Marina sprang kurzerhand ein und trug somit zur erfolgreichen Teilnahme bei. Beim Geschicklichkeitsspiel bewies sie "Fingerspitzengefühl" und erreichte 19 Punkte. Unsere Männer waren da nicht so erfolgreich. Zum Dank durfte sie am Schluß den Pokal in Empfang und nach Hause mitnehmen. Weiter im Artikel.


Aus technischen Gründen lassen sich derzeit nicht alle Bilder des Events auf diese Artikelseite einfügen.

Deshalb verkürzt dazu zum Geschehen.

 

"Durch diese Gasse müssen sie kommen"  frei nach Goethe - oder war es ein Zitat von Schiller ließe sich das Geschicklichkeitsspiel umschreiben. Mit einem Gummiball per Tip-Kick waren Tore zu erzielen. Gar nicht so leicht - wie sich bald herausstellte.

 

 

Gestartet hatte Alfred - und traf leider kein einzigesmal. Entweder er schoß an die vielen Pfosten (siehe Bild oben) oder er wollte "unabsichtlich" den Weg über die Band nehmen. Doch diese Treffer zählten laut Reglement nicht.

 

Marina war etwas aufgeregt bei ihrem Debut und kam vorher schon ein wenig ins Schwitzen, als sie den anderen Gruppen zusah. "Das hab ich noch nie gemacht" hörte man sie leise beten und ging "frisch, fromm, fröhlich und frei" an die Aufgabe heran.

Und ehe sie sich versah, hatte sie 19 Punkte auf ihrem bzw. unserem Konto eingesammelt. Gratulation - das war Spitzenklasse.

 

 

Alfred konnte da schon wieder lachen - denn nach seinen 10 Versuchen war er schon ein wenig blaß geworden. Denn auch mit schnellem Laufen kann so ein Punkterückstand eigentlich nicht aufgeholt werden. Sei´s drum - wir hatten Spaß an diesem Abend.

 

Erich versuchte als letzter sein Glück - und lochte immerhin nochmal ein paar Mal den Gummiball ein und kassierte dafür 11 Punkte.

 

Bei den Fragen hielten wir uns im oberen Drittel der 10 Teams - wobei wir uns als Bayern und Biertrinker (Alfred und Erich sind gemeint) doch bei einer 5 Punkte Frage blamierten.

"Wo wurde 1546 das Reinheitsgebot für Bier aufgestellt". Mit unserer Antwort Augsburg lagen wir weit daneben. Ingolstadt wärs gewesen. Prost ihr Biertrinker. Die Proseccogirls hätten es wahrscheinlich gewußt. Marina sei hier entschuldigt - woher sollte sie das auch wissen, nachdem sie noch nicht so lange in Bayern wohnt.

 

Beim Lauf überzeugte unser Team mit einer Zeit von 38:50 Min. über ca. 8,2 km und landete hier noch deutlich vor den Fußballer-Teams des TV Oberndorf. Dafür können die aber wohl besser Tore schießen.

 

Wenn die technischen Probleme gelöst sind, gibts hier noch Bilder von der Siegerehrung und unserem erfolgreichen Team.

Marina freute sich über den Pokal für den 2. Platz und durfte das Stück mit nach Hause nehmen. "Ein schönes Spielzeug für den kleinen Bub zu Hause - mal sehen ob er daraus auch trinken möchte".

 

Gratulation an Marina, Alfred und Erich zum 2.Platz !

 

Keep on running !!

 



» zurück zu: Teilnehmerberichte






Lauftreff Neuigkeiten

Geburtstage im Dezember :  Am 8. Uli, am 11. Theresa E., am 13. Thomas R. und am 21. Karin.  Allen herzliche Gratulation !

Ergebnis des monatlichen Stammtisch vom 1.12.2018

Die anwesenden Lauftreff-Mitglieder haben das Datum für die Winterwanderung mit anschließender Jahresversammlung besprochen und festgelegt.

Am Sonntag 20. Januar 2019 findet die traditionelle Winterwanderung statt. Die Details wie Abmarsch-Zeit sowie der Zielort mit Gasthaus, in dem die Mitgliederversammlung stattfindet werden vom 2.Vorstand Alfred in dieser Woche abgeklärt. Die Information an alle Mitglieder erfolgt dann per E-Mail und Bericht auf der Webseite.

Trainingszeiten Lauftreff

Trainingszeiten:

Derzeit donnerstags 18.30 Uhr (Sommerzeit) bzw. donnerstags 18.30 Uhr (Winterzeit) bzw. in verschiedenen Laufgruppen je nach Tempo

sonntags 8.30 Uhr   in verschiedenen Laufgruppen je nach Tempo

Treffpunkt:

Fußgängerbrücke in der Donaustraße, Bad Abbach

Ausreichend Parkplätze unter der Brücke stehen zur Verfügung

Zu allen Terminen sind jederzeit Neuanfänger oder interessierte Läufer herzlich willkommen.

Sonstige gemeinsame Laufzeiten nach individueller Vereinbarung.