Lauftreff Bad Abbach

Teilnehmerberichte

6. Thomas-Mann-Straßen Barfußlauf



Artikel jetzt vollständig mit Text und Bildern! Es klappte hervorragend mit den diesjährigen Insellauf-Vorbereitungen. Zum "Testlauf" nahmen wieder über 40 Teilnehmer, meist Kinder und Jugendliche, am 6. Thomas-Mann-Straßen Barfußlauf teil. Einige Kinder der Thomas-Mann-Straße waren dabei äußerst kreativ - mehr dazu im ganzen Artikel und den Fotos. Herzlichen Dank an dieser Stelle dem Thomas für die ausgezeichnete Durchführung und Organisation.


Der Asphalt "glühte" regelrecht am Nachmittag - sollte es wirklich zum 6. Barfußlauf in der Thomas-Mann-Straße kommen? Im Vorfeld wurden schon Gerüchte laut, es werde doch dem Vorschlag von Muttis gefolgt, um die Füßchen der Kinder zu schonen. Wäre es da nicht sinnvoller einen Gummistiefel-Lauf oder Flip-Flop Lauf zu veranstalten?

Es blieb aber dabei - Hauptorganisator Thomas war guter Dinge, daß alle auch in diesem Jahr wieder heil ins Ziel - nach ca. 297 m Laufstrecke - kommen. Dem war auch so , und deshalb am Ende der Jubelschrei von Thomas nach dem gelungenen Testlauf und der Siegerehrung.

Doch beginnen wir auch in diesem Artikel von vorne.

Es wurde fast ein wenig knapp mit dem Start am 19.07. um 19.07 Uhr , weil die Nachmeldungen bis kurz vor 19.05 Uhr getätigt wurden. Martin - unser Mann vom EDV Team behielt den Überblick - wie immer auch die Ruhe - und löste die letzten Probleme mit "Borland-Patch-Datei" oder wie immer diese Dinger auch heißen.

Ausgestattet mit alten Startnummern des vorjährigen Insellauf warteten die Mädchen am Start.

Doch erst musste auf "Anpeitschen" von Thomas der diesjährige Slogan von allen Teilnehmern und Eltern hinausposaunt werden.

"Barfußläufer fühlen mehr -  ....vom Teer !" schallte es durch die Strasse.

Und dann wurde es ernst - Thomas gab das Startzeichen hoch thronend auf der Leiter und schon ging die Post ab !

Alle liefen sie brav "ohne Schuhe" , dafür die meisten in ihren neuen Lauftreff-Shirts, die der Lauftreff den Teilnehmern am Kinderlauftreff für den Insellauf besorgt hatte. Auch an dieser Stelle einmal der Dank an die beiden Bad Abbacher Banken, die mit ihrer finanziellen Unterstützung des Insellauf indirekt auch diese sinnvolle Anschaffung gesponsort haben.

Die Buben taten es den Mädchen in ihrem gesonderten Lauf natürlich gleich. Sie rannten, als wäre der Teufel hinter ihnen her und waren dabei noch ganz locker unterwegs.

 

Die kleinen Buben liefen an der Hand der Papa´s und hatten genauso viel Spaß am Rennen wie die Großen.

Verständlicherweise werden die Mama´s nicht ganz so begeistert vom Barfußlauf sein - denn man beachte die Fußsohlen der jungen Läufer. Wer da zu Hause nicht erst ein Fußbad nahm, der wird seiner Mama keine große Freude bereitet haben.

Zum Schluß durften noch ein paar Erwachsene die Runde Barfußlauf genießen - Thomas lobte als Sonderpreis ein eisgekühltes Weizen für den schönsten Zieleinlauf-Jubelschrei aus. Leider gibt es kein Foto davon, aber die kühle Halbe ließ sich Erich aus der Thomas-Mann-Straße nicht entgehen.

 

 

Und was kam nach dem Lauf? Neben der Siegerehrung das, weswegen wir im Lauftreff dem Laufsport nachgehen - "Essen und trinken was wir wollen!"

Aber vorher gab es eine "süße Überraschung" einiger Mädchen aus der Thomas-Mann-Straße. Sie hatten anstatt einer Urkunde ganz kreative Medaillen vorbereitet, die jedoch nach der Überreichung nicht lange hielten. Die Gewinner erkannten, dass sich hinter dem ALU leckere Süßigkeiten verbargen. Die verschwanden dann ziemlich schnell in den Bäuchen der Läufer-/innen, egab ob klein oder groß.

Die Erwachsenen hatten für die "After-Run-Party" natürlich noch anderes organisiert. Neben Weintrauben, Käse,Salami oder Prosecco (natürlich auch viel Wasser und Säfte gab es) ließen sich andere "Thomas-Mann-Sträßler" einfach das Abendessen vom Pizza-Service vorbeibringen.

Da kann man nur sagen: "Lasst es euch gut gehen und genießt den lauen Sommerabend !"

Bis kurz vor Mitternacht dauerte die kleine Feier an - schließlich musste für den Insellauf am darauffolgenden Sonntag noch einiges besprochen werden.

 

Zum Schluß noch ein Gemeinschaftsfoto einiger Teilnehmer mit dem Ruf

"Wir sehen uns in einem Jahr zum 7. Thomas-Mann-Straßen-Barfußlauf" bei Thomas vor Haus Nr. 22

      Barfüße in die Höh -  Auf Wiedersehen bis 2014 !

 

Keep on running !!



» zurück zu: Teilnehmerberichte






Lauftreff Neuigkeiten

Geburtstage im Dezember :  Am 8. Uli, am 11. Theresa E., am 13. Thomas R. und am 21. Karin.  Allen herzliche Gratulation !

Ergebnis des monatlichen Stammtisch vom 1.12.2018

Die anwesenden Lauftreff-Mitglieder haben das Datum für die Winterwanderung mit anschließender Jahresversammlung besprochen und festgelegt.

Am Sonntag 20. Januar 2019 findet die traditionelle Winterwanderung statt. Die Details wie Abmarsch-Zeit sowie der Zielort mit Gasthaus, in dem die Mitgliederversammlung stattfindet werden vom 2.Vorstand Alfred in dieser Woche abgeklärt. Die Information an alle Mitglieder erfolgt dann per E-Mail und Bericht auf der Webseite.

Trainingszeiten Lauftreff

Trainingszeiten:

Derzeit donnerstags 18.30 Uhr (Sommerzeit) bzw. donnerstags 18.30 Uhr (Winterzeit) bzw. in verschiedenen Laufgruppen je nach Tempo

sonntags 8.30 Uhr   in verschiedenen Laufgruppen je nach Tempo

Treffpunkt:

Fußgängerbrücke in der Donaustraße, Bad Abbach

Ausreichend Parkplätze unter der Brücke stehen zur Verfügung

Zu allen Terminen sind jederzeit Neuanfänger oder interessierte Läufer herzlich willkommen.

Sonstige gemeinsame Laufzeiten nach individueller Vereinbarung.