Lauftreff Bad Abbach

Teilnehmerberichte

Impressionen von der Winterwanderung 2014



Der Rückblick auf unsere Jahresversammlung mit Protokoll war ganz schnell erledigt: Das Versammlungskonzept mit den Beschlüssen ergänzen und dann auf die Webseite einstellen. Der Bericht der MZ ist auch schon nachzulesen unter Presseberichte - fehlt nur noch die Rückschau auf unsere Winterwanderung, die leider mangels winterliche Temperaturen bzw. Gefühle mehr zu einer Frühjahrsaktion wurde. Doch die 45 Teilnehmer incl. zwei Hunde hatten viel Spaß an der frischen Luft. Mehr im Artikel.


Um 14.02 starteten wir vom Parkplatz vor dem Gasthaus Schreiner in Lengfeld. Traditionell warten wir immer 2 Minuten - so wie beim Lauftreff-Training auf die "Spätzünder". Doch es waren bis auf einen kurzfristig erkrankten alle gemeldeten Teilnehmer pünktlich zum Abmarsch bereit.

Nach ein paar wenigen Metern auf der Kreisstraße ging es gleich im "Entenmarsch" in Richtung Siedlung.

 

"Bella" marschierte vorneweg,denn die Beagle-Hündin Pünktchen hatte etwas an ihr auszusetzen und musste am Ende der Gruppe auf die Wanderung gehen.

 

Durch die Siedlung ging es in Richtung Am Pfaffenberg und weiter über den Mühlbach. Den geschotterten Weg nahmen wir dann entlang des Waldes in Richtung nach Teugn. Irgendwie kam aber nicht rechte "Winterwanderung-Stimmung" auf - es war einfach zu warm und mehr grau/grün als im schönen weissen Schneekleid.

 

Doch jeder hatte die richtigen "geländegängigen Schuhe" angezogen, so daß auch der weiche Schotteruntergrund kein Problem für unsere Wandergruppe war. Den Hunden gefiel es ohnehin.

Wir schlugen den Weg in Richtung Gschwendhof ein und wollten durch den Wald zurück in Richtung Steinballe Lengfeld.

Doch da wurde es dann mehr als unbequem. Der Weg wird sehr stark von Pferdegängern frequentiert, weshalb wir meist durch den Wald nur am Rand des Weges laufen konnten. Inmitten des Weges wären wir schlichtweg im morastigen Untergrund versunken.

 

Auch wenn es an diesem Tag nicht sehr schön zu laufen war - jeder meine "das wäre auch einmal eine gute Laufstrecke für das gemeinsame  Training im Frühjahr."

Schließlich kamen wir wieder auf der Straße "Steinballe" raus und marschierten der Straße entlang Richtung Bad Abbach, um dann wieder Richtung Kläranlage Teugn bergab zu wandern.

Wiederum quer durch den Wald stießen wir wieder auf die uns bekannte Straße "An der Steinballe" und der Hauptstraße in Lengfeld.

Verfolgt man die gegangene Strecke über das Kartenmaterial nach, so waren es immerhin 7km die wir in knapp 2 Stunden querfeldein zurücklegten.

Nachdem jeder ein wenig verschnaufte und seine Schuhe wechselte (falls vorhanden) oder selbige säuberte, ließen wir uns im Gasthof Schreiner im Nebenzimmer nieder.

Bereits zum viertenmal in Folge entschieden wir uns für die Winterwanderung mit anschließendem gemütlichen Beisammensein sowie der satzungsgemäßen Jahresversammlung.

Damit schlagen wir drei Fliegen mit einer Klappe - und es wird im Dezember nicht zu stressig, bei den vielen Weihnachtsfeiern, die so manche "absolvieren" müssen.

 

Dank an alle Teilnehmer-/innen und

Auf Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

Keep on running.



» zurück zu: Teilnehmerberichte






Lauftreff Neuigkeiten

Geburtstage im Februar :  Am 9. Ute, am 15. Christine, am 18. Daniel und am 20. Jürgen K.  Allen herzliche Gratulation !

Achtung Änderung !

Die Siegerehrung für den 10. Landkreis Laufcup 2018 am 8. März 2018 findet nicht im TSV Vereinsheim auf der Freizeitinsel in Bad Abbach sondern im Insel-Cafe beim Campingplatz Bad Abbach auf der Freizeitinsel statt.

Wir bitten um Beachtung !

Vereinsausflug 2019 mit Teilnahme am Achenseelauf 8.9.2019

Beim Stammtisch wurden die Planungen der Mitgliederversammlung bereits konkretisiert. Um nach geeigneten Quartieren zu suchen, sollten sich die interessierten Mitglieder bei der Vorstandschaft (Alfred oder Erich) melden. Teilnahme am Achenseelauf (Einzelstart oder in einer Zweier-Staffel) ist nicht zwingend erforderlich aber natürlich möglich. Geplant sind 2 Übernachtungen. Gemeinsame Abfahrt am Freitag 6.9. früher Nachmittag. Rückkehr am Sonntagabend. Natürlich ist die Teilnahme der Partner-innen bzw. Kinder auch erwünscht.

Fahrt erfolgt mit PKWs und/oder Kleinbus. Nähere Informationen ergehen an alle Mitglieder mit einer E-Mail.

Trainingszeiten Lauftreff

Trainingszeiten:

Derzeit donnerstags 18.30 Uhr (Sommerzeit) bzw. donnerstags 18.30 Uhr (Winterzeit) bzw. in verschiedenen Laufgruppen je nach Tempo

sonntags 8.30 Uhr   in verschiedenen Laufgruppen je nach Tempo

Treffpunkt:

Fußgängerbrücke in der Donaustraße, Bad Abbach

Ausreichend Parkplätze unter der Brücke stehen zur Verfügung

Zu allen Terminen sind jederzeit Neuanfänger oder interessierte Läufer herzlich willkommen.

Sonstige gemeinsame Laufzeiten nach individueller Vereinbarung.